LOHNT MADE IN GERMANY? WAS STECKT HINTER STIHL, FESTOOL, KNIPEX & CO? | WERKZEUG NEWS 141

Bauforum24

167 Tsd. aufrufe39

    Was bedeutet Made in Germany? Wir stellen Werkzeug Marken Made in Germany vor!
    ► Diese 2 bissigen Schwestern verlosen wir in diesem Video* | amzn.to/31gShUx
    ► BF24 T-Shirts jetzt im Shop* | shop.bauforum24.biz/collections/t-shirts
    ► FLOTT Tischbohrmaschine aus dem Video* | amzn.to/3vK2oPv
    ► FLOTT Felix - Smarter Maschinenschraubstock aus dem Video* | amzn.to/3lzKnPj
    ► Größte Knipex Wapu Zange der Welt* | amzn.to/3lDiMwM
    ► Smarte Knipex Wapu Zange* | amzn.to/3lyStrs
    ► Festool 4-Gang Akkuscrhauber* | amzn.to/3lB9H7u
    ► Festool Kapex KS 60 Kappsäge* | amzn.to/3rc6BYB
    ► Universaldübel in Retro-Karton* | amzn.to/3c3j7pc
    STIHL Made in China* | amzn.to/3r1gsAE
    ► STIHL Made in Germany* | amzn.to/3c86M33
    Metabo 1300W Bohrmaschine - Made in Germany* | amzn.to/3s7FfUR
    ► Stahlwille Radwechsel Set* | amzn.to/314a0hS
    ► Ochsenkopf Profi Spalthammer* | amzn.to/312JTYn
    ► Ochsenkopf 300,-€ Sport Axt* | amzn.to/3lC9Nvt
    ► WAGO Klemmen Set in in Mini-LBoxx* | amzn.to/2PeyLF4
    ► Ausgepeitscht weil ich den 2 Kilo Burger nicht geschafft hab* | decameras.info/block/mqx_iaqjjpOnqoU/video.html
    ► Auch Made in Germany! BF24 Akkuschrauber Quartett | shop.bauforum24.biz/products/bauforum24-akkuschrauber-quartett​
    Unsere WERKSTATT HIGHLIGHTS des Jahres*:
    ► Wera Tool Check Knarrensatz | amzn.to/363JTYO
    ► KNIPEX Mini Zangen Set | amzn.to/2RkqIFL
    ► Bosch Akkulampe GLI 330 | amzn.to/2LmHalc
    ► Bahco Kombiwinkel | amzn.to/2LtLHDh
    ► Pica Dry Tieflochmarker | amzn.to/2RbdwU6
    ► CAT Cuttermesser | amzn.to/2Y6ehyT
    ► Wera Flaschenöffner | amzn.to/2OZJS13
    ► WERA Joker Ratschenschlüssel Set 11-teilig | amzn.to/36d3FRy
    ► Victorinox Swiss Tool mit Knarrensatz | amzn.to/2OZXiLC
    ► WERA Kompakt W1 Wartungs-Set | amzn.to/33XXzD3
    ► WERA Fahrrad Wartungs-Set | amzn.to/38ccnkO
    ► Proxxon Werkzeugkoffer | amzn.to/33Xz5tP
    ► Bosch Akkuschrauber GSR 18V 60 C | amzn.to/2P8JgHC
    ► Metabo 18V Akkuschrauber mit Wechselfutter | amzn.to/2E7DeAO
    ► Bosch 12V Akku Kantenfräse SET | amzn.to/2RI18e6
    ► WERA Zyklop Knarrensatz 43-teilig | amzn.to/35d51vo
    ► Batavia CROCLOCK | amzn.to/34efNAd
    ► Drechselbank Holzmann | amzn.to/35olptp
    ► Bosch X-Lock Winkelschleifer | amzn.to/34m4LJe
    ► MIRKA Deros Exzenterschleifer | amzn.to/38G8aGa
    ► DeWalt Tischkreissäge DW 745 | amzn.to/36sn2Gu
    ► Milwaukee M12 Akkuschrauber SET | amzn.to/2YUAm3J
    ► Stahlwille Werkstattwagen bestückt | amzn.to/2QaAGHH
    ► Mafell Erika 85 Tischkreissäge Komplett SET | amzn.to/2sfdEay
    ► BW Werkzeugkoffer JUMBO 6700 | amzn.to/393R7OQ
    ► Bosch Werkstattsauger | amzn.to/2EGkSHt
    ► Kettensägen Playlist | decameras.info/block/ZZipsmicotmcg4E/video.html
    ► Alle Folgen: Werkzeug Geschenke Highlights | decameras.info/block/pK2he6yZjcXZeqM/video.html
    ► Mehr Infos aus der Werkstatt? Folgt mir auf Insta! | andrebrockschmidt
    ► Wöchentlich neue Videos? Abonniert uns: goo.gl/kCy655
    Folgt uns auch auf:
    andrebrockschmidt
    bauforum24
    Bauforum24
    ► www.bauforum24.biz
    ► Job oder Ausbildung in der Filmproduktion bei uns? Bewirb' Dich: jobs@bauforum24.tv
    ► Kontakt, Werbung, Kooperationen: redaktion@bauforum24.biz
    ***********
    * Der DEcameras-Kanal "Bauforum24" ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU. Mit * gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate Links. Kommt über einen solchen Link ein Einkauf (bis 24 Stunden nach Aufruf des Links) zustande, werde ich mit einer Provision beteiligt - damit unterstützt Du unseren Kanal. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen.
    #MADEINGERMANY #STIHL #FESTOOL

    Am Vor 25 Tage

    KOMMENTARE

    1. Mathias Völker

      Bezüglich Firma Stihl... Tut euch doch mal mit dem Kanal "Holzkunst Scholz" zusammen. Der gute Locke kennt sich da bestens aus und hat sicherlich irgendwo im Lager was passendes für euch 👍👍

    2. Seppi Maier

      Festool Geräte sind richtig gut!

    3. FS19 - Logging - FastForward

      Made in Germany XD Das Zeug wird doch inzwischen alles in China vorproduziert und hier nur noch wegen dem "Made in Germany" Label zusammengesetzt.

    4. L33Th1nK1ng

      Wunder mich schon lange warum Parkside quasi baugleiche Geräte hat wie Bosch.

    5. SurferHermann

      Grundsätzlich kaufe ich Erzeugnisse aus der Region! Leider haben die Chinesen fast schon den Markt erobert, da man es scheinbar feiert, wenn dieses Volk das Land aufkauft.

    6. JP T

      Man kann so leise drehen wie man will, irgendwie brüllt er trotzdem viel zu laut... Odd...

    7. J K

      Husqvarna und Makita rules

    8. Lötyögi Pityu

      Made in Chine, Repackaged in Germany !

    9. Paul surbier

      selbst die Chinäsen sagen china nicht kina

    10. PJFilm

      Super Video. Manche älteren vorgestellten Werkzeuge erinnern mich an meine Lehrzeit. Und MAX - etwas langsamer reden und deutlicher. Nicht so schnell nuscheln. Danke. Ich war 1971 als 16-Jähriger schon bei einer dreitägigen Werksbesichtigung bei Metabo in Nürtingen. Gibts noch ein Foto davon. Meine Lehre machte ich damals vor 50 Jahren in einem Eisenwaren-Beschläge-Werkzeuge-Geschäft. Metabo hat damals ausschließlich über den Fachhandel verkauft und auch versprochen, dieses nie zu ändern. Märkte oder Kaufhäuser waren damals lt. Angaben von Metabo vom Verkauf ausgeschlossen. Einer meiner Ausbilder hat sich ein paar Jahre später in einer anderen Stadt selbständig gemacht mit einem Eisenwarengeschäft. Auch mit Metabo-Geräten, für die er sich jahrelang schon in meinem Ausbildungsbetrieb im persönlichen Verkauf an Handwerker so intensiv eingesetzt hatte. Ich habe ihn Jahre später, es ist bestimmt schon 35 Jahre her, einmal besucht, nachdem Metabo bereits in allen Baumärkten verkauft wurde und gefragt, ob er mit den Preisen der Metabo-Maschinen, wie sie in den Märkten verkauft werden, mithalten kann. Er sagte dann, dass er Metabo nur noch hat, weil er seine Kunden halten will und dass er nichts mehr verdient mit Metabo, da er die Geräte zum gleichen Preis an den nachfragenden Kunden verkauft, wie der Baumarkt. So ändern sich die Zeiten.

    11. zubiac

      Metabo gehört(e) zu Hikoki (bevor sie an US Investoren weiterverkauft wurden)und nicht umgekehrt. Metabo wurde damals komplett vom japanischen Konzern Hitachi übernommen. Andersrum wär auch wenig logisch (Hitachi Umsatz=75 Milliarden €/Jahr Metabo=0.5 Milliarden €)

    12. Test Elektroservice

      der Grund für den ersten WK, das Erstarken Deutschlands- Knippex sind mit Abstand die besten Zangen- Zangenschlüssel, Seidenschneider und Abisolierzange...

    13. Kalle Grabowski

      Warum heuchelt Ihr?

    14. HolzMichel

      die Marke "Rennsteig" ist eine sehr gute die aus Deutschland kommt. Ihre perkussive Werkzeuge sind sehr gut sowohl ihr Zangensortiment

    15. BananenRepublikDeutschland

      Flott Bohrmaschinen kenn ich noch aus der Berufsschule, wo sie Generationen von Azubis überlebt haben. Die Dinger waren einfach nicht kaputt zu kriegen.

    16. Happy Nice Tree

      Wurde schon unten geschrieben warum WAGO WAGO heißt. Ich war Azubi in der E-Branche und unsere Berufsschule - Kreis Minden-Lübecke - hatte in dem Bereich einen sehr guten Draht ;-) zu der Firma WAGO. So kam es das unsere Lehrjahre regelmäßig zu WAGO eingeladen wurden und uns auch der Historienteil der Firma WAGO vermittelt wurde. Und siehe da...WAGO ist kein zusammen gesetzter Name aus der Idee (Schraub-Klemmtechnik annodazumal) oder den Namen des Gründers des Unternehmens WAGO, sondern zusammengesetzt aus den Namen der Erfinder die diese Technik entwickelt haben und die der Gründer ihnen abgekauft hatte: WAG-ner und O-lbrich. Ist so gesehen ein fairer Umgang mit den Erfindern das sie durch den Firmenname WAGO weiter erwähnt und geehrt werden. Nur das Ihr Spezies das nicht herausgefunden habt...stimmt einen nachdenklich. Da kann es mit der Recherche nicht weit gewesen sein.

    17. Der Nicolas

      Kein Mafell?

    18. Pawel Franzkowiak

      Wagos fressen fast alles.... Steht aber genau so drauf auf dem Karton, wie die länge der abisolierten Ader

    19. frank werner

      Und dann war dann noch die Firma Fein der Erfinder der handgeführten elektrischen Bohrmaschine ;-) Sollte doch nicht unerwähnt bleiben.

    20. Martin Etzner

      Ja, die neuen 221er Wagos sind sowohl für Starre als auch Flexible mit und ohne Aderendhülse zugelassen unter Vorausetzung des eingehaltenen Querschnitts.

    21. Francis Skundaliny

      Da steht ja ein netter marschl-amp,sehr interessanter kanal👍⚙🔩🛠🏍🏎🎸🎶

    22. Ernst Lustig

      Minute 37:44 Es heißt der Niet und Plural die Niete. Das andere gibt’s an der Losbude...

    23. Nils Sens

      China, nicht Kina oder Schina LOL

    24. Udon Thani

      Die herausragende Qualität von Flott Maschinen kann ich nur bestätigen. Schon seit weit über 30 Jahren, arbeiten sowohl meine FLOTT-Bandsäge ( 400 V ) als auch meine "FLOTTJET" Bandschleif-/ Tellerschleif-Kombi-Maschine ( 230 V ), vollkommen problemlos und ohne jede Reparatur. Dabei wurden sie nun wirklich nicht geschont und wurden von mir, bevor ich sie privat übernahm, in der Lehrlings-Ausbildung eingesetzt. Generationen von Auszubildenden arbeiteten an / mit diesen beiden Maschinen ! Gut gepflegt, werden sie noch weitere 100 Jahre klaglos ihren Dienst verrichten....................

    25. Miguel Fernandez

      DUSS? Mafell?

    26. super sonic

      Hallo Andre ,eingangs gut erklärt mit China , ich hoffe nur nicht ,daß wir hierzulande die ganze Sache schon verschlafen haben , denn's wär gut gewesen, darauf schon vor 15 Jahren zu reagieren . Hoffentlich wird der rote Drache uns Deutsche in dieser Hinsicht nicht überrennen ... :( Aber wir wollen natürlich positiv denken ... :) Gruß Martin

    27. keinen Schimmer

      Made in Germany heißt eigentlich fast nur noch in Deutschland zusammengebaut. Das Qualitätsmerkmal Made in Germany hat quasi fast nix mehr zu sagen.

    28. Joachim Lange

      Minden / Westf. Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG (benannt nach den Erfindern der Federklemmtechnik WAGner und Olbrich) ist ein deutsches Unternehmen und fertigt Komponenten für die elektrische Verbindungstechnik sowie elektronische Komponenten für die dezentrale Automatisierungstechnik.

    29. Joachim Lange

      manchmal nicht zu viel quatschen testen ist besser...

    30. Ostsee Studio

      Eine andere Fragestellung wäre zu trefflicher: Wer stellt überhaupt noch etwas komplett hier in Deutschland her. Also auch keine einzelnen Fertigungsteile.

    31. Asina

      Zu den Wago Klemmen-> einfach mal die Bedienungsanleitung lesen 😄 bzw. Sieht man sogar direkt auf der Verpackung… für Starre und flexible drähte und je nach variante von wenn ichs noch richtig weiß von 0,3-4mm2

    32. Julian Ginter

      Bitte vergesst die Firmen Fein und Halder nicht in eurem nächsten Viedo.

    33. Markus P.

      Normalerweise mit AD aber einige ausnahmen gibt es siehe Hersteller angaben (Klemmen)

    34. KOR

      #MadeInGermany: Schwer zu entscheiden Metabo und Knippex sind die werkzeuge die ich nutze und habe aber ne Flott wäre was schönes.

    35. Wima Simba

      Wenn Ihr schon den Systainer von "Festool" so ausgiebig zeigt, sollte eigentlich auch auch der Hersteller des Selbigen mit in die Präsentation: Die Firma TANOS GmbH aus Illertissen. (Festool ist übrigens nicht deren einziger Kunde)

    36. Made in Germany

      Viel wichtiger: Made from Germanen. Deutsche können auch in Afrika Autos bauen. Umgekehrt nun mal nicht. Da nützen alle bunten Träume nichts.

    37. Peter Kawka

      Schaut doch mal beim Profwood der hat das mal genau erklärt 👌

    38. Madgordy

      ... noch in Deutschland, das triffts

    39. jacks0815

      #madeingermany Dieses gute Gefühl, wenn man eine Knipex in der Hand hält... Mein Favorit. Aber auch die anderen Marken stehen für Qualität.

    40. Gelidus

      Kina ist Süddeutsch und China ist Hochdeutsch, Danke.

    41. Andreas H

      #madeingermany Mir fehlen noch die Fein Werkzeuge. Sind zwar nicht alle made in Germany, aber extrem gut.

    42. Ediz Baysal

      Made bei Sklavenarbeit und sonst nichts

    43. michael wagner

      #madeingermany Ich habe die Festool Tauchkreissäge und bin damit sehr zufrieden!

    44. Martin Bubenheimer

      Also mein Metabo Akkuschrauber hat sich definitiv nicht gelohnt. Garantie vorbei, Gerät kaputt. Nächstes Mal wird's wieder Parktool von Lidl.

    45. Stefan Sauer

      Zum Thema Wago.... Der Name wurde ja schon geklärt. Aber die Aussage ist komplett falsch das es nicht Made in Germany ist. Es gibt zwar durchaus Werke in Polen, Indien und auch China. Aber dort wird für die Märkte vor Ort produziert. Die meisten Teile die in Deutschland vertrieben werden, werden auch in Deutschland produziert. Und zwar mit einer unglaublich hohen Fertigungstiefe. Es wird alles bei Wago selbst hergestellt und fast nichts zugeliefert. Viele Artikel kommen aus dem Stammwerk und Firmensitz Minden/NRW. Und die "Klappwagos" der Baureihe 221 und 222 werden in Sondershausen/ Thüringen hergestellt. Und es wird nur Kunstoffgranulat und Metallbänder für die elektrischen Kontakte angeliefert. Die komplett Herstellung und Montage samst Verpackung findet im Werk Sondershausen statt. Also absolut Made in Germany! Außerdem sind die Klemmen für eindrätige/massive, mehrdrätige, und feindrätige Leiter geeignet. Sie können mit einer Klemme miteinander verbunden werden. Und das ohne Aderendhülse. Das ist ja die Innovation in dem Produkt. Die Baureihe 221 kann Leiter von 0,2 bis 4 qmm Querschnitt aufnehmen. Das soll erstmal einer nachmachen.....

    46. Daniel

      #madeingermany Interkrenn, Weiler, Knuth das sind Werkzeuge!

    47. Bullerjahn666

      Ja die Deutschen sollten sich nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen. Aber was nutzen alle Innovationen die in Deutschland entwickelt werden, vieles vom Arbeiter, quasi direkt an der Front, wenn die Herren Geschäftsführer und Vorstände diese Entwicklungen gleich weitergeben an die "Tochterfirmen" im Ausland !!?? So werden wir immer weiter an Boden verlieren. Know_how das einmal wech ist kommt nicht wieder. Wir können Deutschland nur als Arbeitsstandort erhalten wenn wir besser bleiben und effektiver produzieren. Das funktioniert aber nicht wenn "unsere" Innovationen ständig ausgelagert werden. Aber ich schweife ab..........gutes Video, weiter so !!!

    48. Christian Meier

      schön, das wir in Germany schön mit "made in Germany" abgezockt werden. Habe mir eine STIHL Kettensäge in den USA gekauft / auf Dienstreise, weil DORT Wechselkursbereinigt mehr als 50,- € billiger --- sorry, Leute, WIE GEHT DAS? WAS SOLL DAS? Genau so ist es auch nit Autos. Hergestellt in Deutschland, verschifft nach USA, dort aber billiger verkauft. Händler kaufen in den USA Neuwagen ein, verschiffen die wieder nach D-Land un verkaufen die Autos HIER wieder .... weit unterm hier verlangtem Preis. WIE GEHT DAS? Mir kann keiner mehr was von den hohen Produktionskosten in D erzählen. Ich sehe da nur, das sich da diverse Manager die Taschen vollmachen. Wäre bei uns ebenso möglich den Preis wie in den USA zu verlangen. Die Preise sind jedoch künstlich generiert - Hoher Preis = beim Deutschen Qualität... steckt noch immer in den Köpfen drin. Billig = taugt nix. Also generiert man künstliche Preise und lacht sich einen Ast ab. Ist sogar regional in Deutschland unterschiedlich. Meine BOSCH Borhmaschine habe ich in Dortmund gekauft, da diese beim örtlichen Hagebau Baumarkt ca. 80 Euros MEHR gekostet hat (in Bayern). Und das war nicht als Sonderangebot oder dergleichen zu erklären. Leider machen viele Leute die Augen nicht auf und merken diese Abzocke nicht.

    49. Uwe Lehner

      Bei diesem Säge-Vergleich sollte der Arbeiter mit der gelben Säge, mal einen Sägekurs besuchen! Man schneidet nicht freihändig, wegen dem Rückschlagen, wird mit der Sicherheitsverzahnung gearbeitet!

    50. Uwe Lehner

      STIHL baute 1953 Elektro-Autos, für die Industrie und Bahn-Paketdienst.

    51. Uwe Lehner

      Ich besitze eine Kettensäge, 2020 gekauft, STIHL made in China.

    52. Namen los

      Wiha, Wera, AEG, Fein und Flex (Ackermann und Schmidt) wären auch sehr interessante Marken.

    53. RF

      wo bitte heißt es Kinesen?? *kotz*

    54. juergen07091973

      Also optisch ist Remscheid echt pottenhässlich. Allein dieser Straßenverhau da im Zentrum..... Wenns schön sein soll, geht man rüber nach Lennep.

    55. juergen07091973

      Was ist denn mit Fein?

    56. juergen07091973

      Gibt auch noch Phoenix Contact und Weidmüller.

    57. ANGORE El chapo Mexiko

      Alles Lügen alles wird in China produziert

    58. Ferdi Neuhaus

      #Madeingermany haben ist besser als brauchen oder wie ihr sagt du weist erst was gut ist wenn du weist was gut ist, ich finde die "Kleine" Stihl Motorsäge gehört in jede Werkstatt und auch die Festool Tauchsäge. Macht weiter so

    59. LSZocker2009

      #madeingermany Stihl ist im Forst einfach unumgänglich

    60. LSZocker2009

      Bin auch Baujahr 1993 XD

    61. LSZocker2009

      36:40 Richtig, sonst kommt noch ein Anwaltschreiben von Lego inkl Aufklebern XD

    62. LSZocker2009

      Wago benannt nach den Erfindern der Federklemmtechnik ner und lbrich

    63. LSZocker2009

      Wago-Klemmen sind ein Muss in der Elektrotechnik!

    64. LSZocker2009

      Ihr sprecht "Lithium" total falsch aus..........

    65. Charly Pionier

      Alles sehr gut gemacht, aber könntet ihr bei einem Video über deutsches Werkzeug auch deutschsprechen? Warum ist die Zange sehr "nice" ? (übersetzt: nett). Wie wäre es denn einfach mit: dies ist eine tolle Zange, sehr schön. Danke. Wir müssen unsere Sprache nicht unbedingt vergewaltigen, oder? Ansonsten: Weiter so. Sehr interessant.

    66. mario Supet

      Top Video!! Das Thema hatte ich erst bei der Weiterbildung. Laut unserem Dozent, ist das verdrillen, aber auch das verlöten nicht mehr zulässig.

    67. N wie 9mm

      Die WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG (benannt nach den Erfindern der Federklemmtechnik WAGner und Olbrich de.wikipedia.org/wiki/WAGO

    68. Pfirtzer

      Edison war kein Erfinder meine Herren, sonder ein Dieb der Erfindungen von andere Erfinder gekauft hatte und als seine auf den Markt brachte.

    69. Holger ist draussen

      #madeingermany - ganz klar Knipex. In der Zwischenzeit besitze ich sehr viel "Made in Germany" ( Wera, etc - auch dank euch)... aber nur "alte" Zangen von Obi. Tuen ihren Dienst, aber auch nicht mehr.

    70. Stefan Klöhn

      Von der Phonetik heißt es CHina und nicht Kina oder SCHina. Man sagt auch nicht Keff sonder CHeff oder auch nicht Kips sondern CHips usw.

    71. Christian Trombini

      viel Blabla um nix! ob es sich jetzt lohnt, oder nicht, das war ja die Frage...?... auch in puncto "made in Germany" wurde schlecht bis gar nicht recherchiert

      1. Simon Terkatz

        Richtig. Made in Germany und dann Bosch einblenden. Was kommt von Bosch denn noch aus Germany? Des weiteren ist doch immer die Frage bin ich Profi oder Heimwerker? Bin ich Heimwerker brauch ich bestimmt keine Flott um mal ein Lock in ein Stück Aluminium zu bohren. Also nichts anderes als Werbung für gewisse Premium Hersteller.

    72. Timm Holzhauer

      WAGO= benannt nach den Erfindern der Federklemmtechnik WAGner und Olbrich

    73. Reinhard Stocker

      Schöne Grüße von VW Diesel.

    74. Thomas Walter

      Fein Flex

    75. B. Z

      Knipex seitenschneider nur wenn , für pianodraht, draufsteht! Die schwarzen sind ruckzuck vermurkst! Nur für kupferdrähtchen geeignet! Der alte knipex für 2,5 durchmesser pianodraht aus den 70’ern lebt heute noch 👍🏻 unkaputtbar! Auch stahlwille ... gibt nix besseres 👍🏻 in den letzten 25 Jahren viel Werkzeug in der Werkstatt und auf Baustellen vernichtet im stahl und Maschinenbau...ob ratschen, nüsse, Schlüssel... egal von welchen Herstellern.. stahlwille war nicht dabei! Wenn man(n) mit 125 kg und 2 m rohr😇 macht viel aua wenn ne 30’er etc nuss platzt und schlägst mit den pfoten gegen ....von den billigen die besten finde ich die ratschekisten von proxxon ... der rest ist schrott...habe noch zu DM zeiten ne proxxon ratsche mit nüssen gekauft für Gewindestäbe etc die durch die nuss durchlaufen ... einwandfrei das ding 🤷‍♂️ ob die natürlich heute noch in der Qualität sind 🤷‍♂️ mein guter alter bosch poh 35/82 hat sich das motorlager nach 27 Jahren aufgelöst und leider auch der lagersitz im Gehäuse 😢 musste aber noch ein paar bretter schräg hobeln um den zaun fertig zu kriegen als vor zwei Wochen schönes Wetter war ... tja 🤔 200€ oder parkside 29,90 ... nie wieder parkside! So ein müll! Werde die alte wieder richten ... made in swizerland ... die zog mit 3,5 mm voll durch...meine neue bosch blau 230‘er flex... made in russia 🤷‍♂️ schwierig heute noch echtes und gutes made in germany zu kriegen! Flott zb ist profiqualität die Bohrmaschinen 👍🏻 auch die bandschleifmaschinen .. halten ewig! Wer da was gebrauchtes zum guten preis findet ... zuschlagen! Lg 🙋‍♂️

    76. Hans Reinsch

      Immer was dabei, danke für eure Mühe! Was Unscheinbares, was ich gefunden habe, ist die knipex Led magnetleuchte für deren Zangen.Mit der mach ich mir jetzt Licht an meiner of1010 weil es festool da vergessen hatte 🙄😉. Muss man natürlich erstmal ne Metallscheibe drauf kleben. Geht aber bestens.

    77. urmel urms

      werd wsl.meinem Partner dieses Format auf DEcameras zeigen, kann für IHN interessanter sein als für mich als FRAU...

    78. Weserjung Yavuz

      #madeingermany Ochsenkopf 😍 die Knipex wäre ein netter Begleiter auf längeren Fahrradtouren 😃

    79. Bastoli

      Zu dem Thema Wago Klemmen gibt es von ProofWood umfangreiche Videos...

    80. Cheats Richter

      Ist unterschiedlich, ob man Litzen direkt oder Aderendhülsen in die Klemmen reinmachen darf. Das gibt WAGO vor. Beispielsweise gibt es bei Daimler nun den Welle 6 Standart und es wird dort von uns verlangt alle Klemmenanschlüsse in Schaltschränken ohne Aderendhülsen vorzunehmen. Dafür gibt es extra Klemmen bei Wago, die dafür geeignet sind. Aber ganz ehrlich, wer sich diesen Schwachsinn ausgedacht hat... das hat halt immer zur Folge, dass die einzelnen Litzen beim mehrmaligen neu anklemmen völlig verdreht und verbogen sind. Das Anschließen wird wirklich sehr nervig dort. Und kleiner Fun Fact, wen es noch interessiert: Zum Aderendhülsen Crimpen gibt es ja auch unterschiedliche Zangen. Beispielsweise quetscht die Knipex ja viereckig und die Weidmüller eher so oval. Das viereckige von Knipex bricht aber bei häufigem neu anschließen leichter. Wer also super Zangen zum Kabel konfektionieren haben will: Weidmüller Stripax und Roto PZ6 Anmerkung: Würde als Elektroniker daher gerne noch Weidmüller in der neuen Ausgabe sehen.

    81. EastgermanLights

      Wo bleibt die Schweißtechnik bzw Firmen wie Hazet? Gruß

    82. Phil Alex

      Ich hab nach 4 jahren kapex mit ner de walt gearbeitet und ich muss sagen sie gefiel mir besser der schnitt war genauer die staubabsaugung war besser und nicht dieser festool spielkram wie dieser dumme knopf zum hochziehen um den winkel zu verstellen und der griff der dein handgelenk zerstört ist bei der dewalt wesentlich ergonomischer gewesen ach ja und sie wiegt keine 3 millionen kilo und passt wesentlich besser durch türen

    83. bonsaiklaus

      Zum Bonsai gestalten muss man scheinbar immer feinstes japanisches Werkzeug verwenden. Wäre interessant zu wissen, ob es auch z.B. Konkav-Zangen Made in Germany gibt. Jedenfalls bevorzugt Mirai (Amerikanischer Bonsai Profi) einen "Kobold" von Knipex, anstelle des sonst üblichen japanischen Drahtschneider. Also ist rein vom beruflichen Aspekt die Fa. Knipex hier auch mein Favorit. Eure Videoreihe ist übrigens nicht nur informativ, sondern auch sehr lobenswert. Gruß Klaus

    84. jacek006

      OMG! Wenn einer krampfhaft versucht Hip zu sein, und nervt nur unheimlich!

    85. Namlook

      Ihr seit der Hammer Made In Germany der Ursprung Respekt Wuste ich auch nicht

    86. madelenixe

      messer aus gußeisen? guter witz :D und zu festo: ich kenn die firma sehr gut. da wurde sehr lange nur für pneumatik produziert und andere maschinen wurden zugekauft und nur mit dem logo beklebt. eigentlich ging das mit eigenproduktion erst wieder mit der einführung der festool-marke wieder los.

    87. juppheidi

      Messer aus Gusseisen? Oh mein Gott!

    88. Arno MrNym

      Schöne Geschichtsstunde, Danke. 👍🏾😎

    89. Gregor Kowalski

      Die Metabo 1000 Watt habe ich seit 48 Jahren im Einsatz, kompletter Hausbau damit und danach viele Arbeiten, sie läuft noch immer gleich rund und kraftvoll wie am Anfang.

    90. brrrlak

      Dieser Klugscheisser.

    91. Marcel Fallet

      Ryobi/Jokari/Weidmüller/Wiha wäre intressant Firmen geschichte

    92. Andreas Heinke

      Wenn du keine Elektrofachkraft bist, darfst du nur einen Stecker einstecken und vllt. noch eine "Glühbirne" einschrauben. Damit stellt sich die Frage nicht für was die Wago klemme geeignet ist. Grundsätzlich gilt aber immer das was der Hersteller angibt und auf jeder Wago Packung steht das drauf.

    93. Reiner Schiffbauer

      Dies ist das erste Video, dass ich von Bauforum 24 angeschaut habe. Es lässt mich ein wenig ratlos zurück: Einerseits ist eine sehr kurzweilige, informative Unterrichts“stunde“ in deutscher Werkzeuggeschichte, allerdings habe ich auf die Frage „Lohnt Made in Germany?“ - ausser ansatzweise im Fall von Stihl - nicht wirklich eine Antwort erhalten! Den Satz, der bei 48:46 beginnt „Im Prinzip gibt es gar keine bis kaum Produkte von Festool, die nicht wirklich gut sind.“ musste ich mir mehrfach auf dem Trommelfell zergehen lassen. Mit der doppelten Verneinung könnte man es auch einfacher ausdrücken „... es gibt nur oder fast nur Produkte von Festool, die gut sind!“ Oder die doppelte Verneinung nach bayrischer Mundart (Nie nicht) verwendet worden? Dann würde wohl gemeint sein, dass es gar keine oder kaum gute Produkte von Festool gibt...

    94. christian Bodem

      #madeingermany also ich bin mit meiner METABO Bohrmaschine vollends zufrieden und somit ist diese Firma mein Favorit

    95. Tistics

      Grüße aus Wuppertal. Es gibt übrigens gegenüber von KNIPEX ein Schild an einer Türe auf dem steht Knipex Fans. Evtl. kommt ihr über die an Knipex ran?

    96. Riese Anatolij

      #madeingermany Mein BS 18 LTX-3 BL Q I ist der Beste. :-) Metabo ist ganz weit vorn.

    97. Leopold Osswald

      #madeingermany mein Favorit ist Stihl.

    98. Rainer Hörner

      Hammermäßig interessantes Video. Freue mich auf Fortsetzungen... Bei der Hozbearbeitung ist für mich die Firma SCHEPPACH auch so ein Klassiker. Leider wird unter dem Label in der letzten Zeit immer mehr Billigkram vertickt. Ein gutes Beispiel dafür, wie die Gier nach Umsatz eine Marke zerstört (meine Meinung!)

    99. Abendschnee

      #madeingermany Wenn Wago Klemmen, dann auch bitte Phoenix Contact Klemmen!

    100. Abendschnee

      #madeingermany Ich bin sauer auf Festo. Habe den ersten Festo Rotex für viel Geld gekauft und habe nach 10,5 Jahren nicht mehr ein Ersatzteil bekommen (Die Gummiabdichtung von Teller zur Maschine). Ersatzteile nur 10 Jahre lang wurde dem Händler nach zweimaliger Nachfrage gesagt. Na toll, demnächst eben wieder billige Baumarktware, kaufen, nutzen weg schmeissen und neu kaufen. Ist preiswerter als nach 10 Jahren ein Festo weg zu tun weil es keine Ersatzteile gibt. Da lobe ich mir Miele!